Daytrading Strategie – RSI 2P

Daytrading Trading Strategie RSI 2P Beispiel 2

Beschreibung

Die Daytrading Strategie RSI 2P von Larry Connors basiert auf dem Gedanken, dass der Kurs immer wieder zum Mittel zurückkehrt. Ist der Kurs überkauft, ergibt sich eine Verkauf Position, ist er überverkauft, ergibt sich eine Kauf Position. Um weniger Fehlsignale zu produzieren, kommt zusätzlich ein Trendfilter (Moving Average) zum Einsatz.

Märkte und Zeiteinheiten

Märkte: Indizes (DAX30, Dow Jones, S&P, etc), Forex (EUR/USD, USD/JPY, EUR/CHF, etc.), Aktien

Zeiteinheit: M30, H1

Kategorie: Daytrading, Antizyklisch

Kauf- und Verkaufsignale

Einstieg Long (kauf): Liegt der Kurs oberhalb der Moving Average (Periode: 200) und fällt der RSI (Periode: 2) unter den Wert von 5, so wird eine Long-Position eröffnet. Die Position wird erst eröffnet, nach dem die Kerze geschlossen wurde.

Einstieg Short (verkauf): Liegt der Kurs unterhalb der Moving Average (Periode: 200) und steigt der RSI (Periode: 2) über den Wert von 95, so wird eine Short-Position eröffnet. Die Position wird erst eröffnet, nach dem die Kerze geschlossen wurde.

TakeProfit (TP): –

StopLoss (SL): Der SL wird 3% entfernt vom Kurs gesetzt.

Schließen der Position: Eine Long-Position wird geschlossen, sobald der Kurs über der Moving Average (Periode: 5) schließt. Eine Short-Position wird geschlossen, sobald der Kurs unter der Moving Average (Periode: 5) schließt.

Gewinnsicherung: –

Indikatoren und Chart

  • Moving Average – Methode: Simpel, Periode: 200
  • Moving Average – Methode: Simpel, Periode: 5
  • Relativ Strength Index (RSI) – Wert: 2

Beispiel

Daytrading Trading Strategie RSI 2P Beispiel 2 Daytrading Trading Strategie RSI 2P Beispiel

Hat dir dieser Beitrag gefallen?
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...

Teile diesen Beitrag
Werbung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und erkläre mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten durch diese Website einverstanden. *

80.5% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit dem auf dieser Homepage vorgestellten Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren. | * = Affiliatelinks/Werbelinks