Daytrading Strategie – Range Bars mit SuperTrend und DonchainChannel

Daytrading Strategie Range Bars SuperTrend DonchinChannel Beispiel

Beschreibung

Charts bilden oft gewisse Bereiche (=Ranges) aus, die früher oder später gebrochen werden. Der Ausbruch kann nachhaltig (der Kurs läuft weiter in Richtung des Ausbruchs) oder ein Fehlausbruch (Kurs bricht aus, läuft dann aber wieder zurück in den Bereich) sein. Die Daytrading Strategie Range Bars mit SuperTrend und DonchainChannel macht sich diese Bereiche zunutze. Sie funktioniert besonders in trendstarken Phasen gut. Die Strategie verwendet dabei einen Trendfilter (Supertrend) sowie einen Indikator zum besseren Erkennen von Ranges im Chart (DonchainChannel). Dieser ist jedoch nicht zwangsläufig notwendig und kann auch weggelassen werden.

Märkte und Zeiteinheiten

Märkte: DAX30, Dow Jones

Zeiteinheit: M15

Kategorie: Daytrading, Ausbruch

Kauf- und Verkaufsignale

Einstieg Long (kauf): Ein Long-Position wird eröffnet, sobald der Supertrend Indikator auf dem H1 Chart positiv ist und die Range nach oben gebrochen wird.

Einstieg Short (verkauf):  Ein Short-Position wird eröffnet, sobald der Supertrend Indikator auf dem H1 Chart negativ ist und die Range nach unten gebrochen wird.

TakeProfit (TP): Der TakeProfit wird Verhältnis 1 zu 1 zum StopLoss gesetzt. Das CRV beträgt somit 1. Ist der StopLoss z. B. 20 Punkte entfernt so beträgt das Ziel auch 20 Punkte.

StopLoss (SL): Der StopLoss wird unter dem letzten markanten Tief (bei Long-Positionen) oder Hoch (bei Short-Positionen) nach Markttechnik gesetzt.

Schließen der Position: Ausschließlich über den TP oder SL.

Gewinnsicherung: keine

Indikatoren und Chart

  • SuperTrend – Wert: 10
  • Donchain Channel – Wert: 40
  • Chart in der Kerzendarstellung

Sonstige Kriterien

  • Eine Range liegt vor, wenn nach 20 Kerzen im M15 Chart, kein neues Hoch (bei Long-Positionen) oder Tief (bei Short-Positionen) markiert wurde (gerade Linie beim DonchainChannel Indikator).

Beispiel

Daytrading Strategie Range Bars SuperTrend DonchinChannel Beispiel

Hat dir dieser Beitrag gefallen?
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...

Teile diesen Beitrag
Werbung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und erkläre mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten durch diese Website einverstanden. *

80.5% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit dem auf dieser Homepage vorgestellten Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren. | * = Affiliatelinks/Werbelinks